Popup Labor Bruchsal – erklärt in einer Minute

Screenshot Video Sonntagsfilm "Werkstatt auf Zeit" (Bildquelle: Sonntagsfilm)

Unser Regionalpartner SONNTAGSFILM hat in einem Video das Popup Labor Bruchsal in einer Minute erklärt. Wir sagen vielen Dank!

Nutzen Sie die Gelegenheit, um einen Eindruck vom bevorstehenden Mitmach-Event zu gewinnen und sich im Anschluss direkt zur Veranstaltung Ihrer Wahl anzumelden 

Hier das Video:

Während einige Veranstaltungen des Popup Labor Bruchsal bereits ausgebucht sind, stehen in anderen noch wenige Plätze zur Verfügung. Seien Sie schnell und sichern sich einen dieser Restplätze… 

Unsere Empfehlungen, mit letzten freien Plätzen, lauten:

  • Workshop W02 „Patente & Co“ gewährt den spielerischer Einstieg ins Thema Schutzrechte, u.a. mit dem IP-Legogame.
  • Im Workshop W10 „Mobilität der Zukunft im Ländle – was auf Fuhrparkmanager und Strategieverantwortliche zukommt“ können KMU erfahren, was nachhaltige Mobilität ihnen bringt.
  • Und Workshop W11 macht Sie zu Experten der elektronischen Rechnungsstellung und somit bereit für die digitalisierte Zukunft.
  • Als besonderes Highlight wollen wir an dieser Stelle außerdem auf den Thementag »Handwerk digital« hinweisen. Auf dieser Sonderveranstaltung werden strategische Überlegungen behandelt, wie man mit Digitalisierung in einem Handwerksunternehmen anfängt, ebenso wird handwerkliches Know-how zu Recht und IT vermittelt. Verschiedene Gute-Beispiele-Erfahrungsberichte aus der betrieblichen Praxis komplettieren die Agenda.

==>  Zu Programm und Anmeldung…  <==

 

(Quelle Bild und Video: SONNTAGSFILM auf vimeo)

 

Thementag »Handwerk digital«

Bild von Keyvisual Thementag "Handwerk digital" (Bildquelle: Popup Labor BW)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich schnell Ihren Platz!

Wann und wo?

Ort: 
HubWerk01 in Bruchsal

Zeit: 
Donnerstag, 17. Oktober 2019,
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr

Handwerk – Digitalisierung – Handwerkszeug zur
Digitalisierung

Dieses Mal im Popup Programm in Bruchsal als Schwerpunkt: ein ganzer Tag, der sich nur um das Thema Handwerk und Digitalisierung dreht. Es geht von Strategien, wie mann/frau mit Digitalisierung im Unternehmen anfängt, über unerlässliches Handwerkszeug zu Recht und IT bis hin zu Erfahrungsberichten direkt aus der betrieblichen Praxis. Aber sehen und hören Sie am besten selbst.

Agenda

10.00 – 11.00 Uhr
Wie starte ich mit der Digitalisierung?
Christoph Szedlak, Projektleiter Digitalisierung, ahc GmbH

11.00 – 12.00 Uhr
Kundenorientierte Homepage
Torsten Koch, Geschäftsführer eyeworkers GmbH

12.00 – 13.00 Uhr
Rechtssicher im Internet
Carlo S. Kunz, Rechtsanwalt, Menold Bezler Rechtsanwälte

 

– Mittagessen und Networking –

 

14.00 – 15.00 Uhr
Erfahrungen aus der Praxis: Die „digitale Bäckerei“
Tobias Plaz, Bäckermeister und Inhaber, Bäckerei & Konditorei Plaz

15.00 – 16.00 Uhr
Erfahrungen aus der Praxis: Transformation eines Familienbetriebs – Selbstgesteuertes Unternehmen statt starrer Hierarchien
Stephan Heiler, Geschäftsführer Heiler – Individuelle Glaslösungen

16.00 – 17.00 Uhr
Transferprojekt Handwerker-Netzwerk Digitalisierung (HND)
Benjamin Zierock, Professor für Design und Innovationsentwicklung am Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg

 

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [V01]…

 

(Bildquelle: Popup Labor BW)