Strom aus der Sonne am Balkon selbst ernten

Foto Musterdach / Dachausschnitt mit Biberschwanzdeckung und darauf montiertem Stecker-Solar-Gerät, das in einem Kooperationsprojekts von Energieagentur Kreis Konstanz, Stadt Konstanz, Stadtbibliothek Konstanz, Universität Konstanz und VHS Konstanz gemeinsam mit Studierenden und Migrant:innen im Jahr 2021 erstellt wurde (Bildquelle: Energieagentur Kreis Konstanz)

Theorie und Praxis anhand eines Stecker-Solar-Geräts

Workshopleiter/-in und Organisation

Hans-Joachim Horn / Energieagentur Kreis Konstanz gemeinnützige GmbH

Zielgruppe

Unternehmer:innen / Geschäftsführer:innen | Mitarbeitende | Studierende / Auszubildende | Start-Ups

Kurzbeschreibung

Ziel des Workshops ist es, die einfache Nutzung von Sonnenenergie zur Stromerzeugung mittels Stecker-Solar-Geräten zu zeigen.

Stecker-Solar-Geräte bestehen aus einem oder wenigen Solarmodulen, einem Wechselrichter und einem Anschlusskabel mit Stecker. Die Module können am Balkon, auf der Terrasse, der Garage, dem Carport, einem Schuppen, als Vordach über dem Hauseingang, als Regenschutz über dem Holzstapel oder als Sonnenschutz über Schaufenstern angebracht werden. Der erzeugte Sonnenstrom wird mittels Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt, in den Endstromkreis der Wohnung, des Ladens oder des Büros eingespeist, und liefert einen Beitrag zur Stromversorgung. Dies reduziert den Bezug von teurem Strom aus dem Stromnetz. Die Verbindung zum Stromnetz erfolgt über eine Steckdose.

Bei Umzug kann das Stecker-Solar-Gerät mitgenommen werden, und am neuen Standort weiter genutzt werden.

Es handelt sich hierbei um eine geeignete Technik, wenn keine größeren Flächen an Fassade oder Dach nutzbar sind – beispielsweise für Mieter:innen von Wohnungen und Büroflächen, für Bewohner:innen von Eigentumswohnungen, für Gewerbetreibende und Künstler:innen, Betreiber:innen von Läden und Geschäften usw.

Nutzen

  • Informationen zur Nutzung von Solartechnik zur Stromerzeugung
  • Möglichkeiten der eigenen Ernte von Sonnenstrom als Mieter:in oder Eigentümer:in einer Wohnung, eines Ladens, eines Büros, …
  • Unterstützung der Energiewende

Vorausgesetzter Wissensstand

Neulinge

Max. Teilnehmeranzahl

25

Zeit | Ort

FR, 03.06.2022, 13.00-14.00 Uhr,
@farm Technologiezentrum, draußen bei der mobilen Stecker-Solar-Anlage

Link

https://www.energieagentur-kreis-konstanz.de

und

https://www.pvplug.de

https://solar.htw-berlin.de/forschungsgruppe/pv-plug-intools

https://sfv.de/steckersolar

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/erneuerbare-energien/steckersolar-solarstrom-vom-balkon-direkt-in-die-steckdose-44715

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/koblenz-hohe-energiekosten-info-photovoltaik-fuer-den-balkon-100.html

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W11]…

 

Foto oben:
Musterdach / Dachausschnitt mit Biberschwanzdeckung und darauf montiertem Stecker-Solar-Gerät, das in einem Kooperationsprojekts von Energieagentur Kreis Konstanz, Stadt Konstanz, Stadtbibliothek Konstanz, Universität Konstanz und VHS Konstanz gemeinsam mit Studierenden und Migrant:innen im Jahr 2021 erstellt wurde
(Bildquelle: Energieagentur Kreis Konstanz)

 

Agiles Projektlernen

Foto von Beitragsbild für Veranstaltungssteckbrief

Wie Führung die lernende Industrie 4.0-Organisation ermöglicht

Workshopleiter/-in und Organisation

Dr. Ulrich Schnabel / Fraunhofer IAO

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Führungskräfte | Start-ups

Kurzbeschreibung

Die digitale Revolution ist in vollem Gange. Mit ihr entstehen ein permanenter Veränderungsdruck, hoch komplexe Situationen, schnelle Umsetzungen und die Forderung nach ständigen Innovationen.

Mit der herkömmlichen Qualifizierungen und Weiterbildung auf Vorrat alleine ist das nicht zu schaffen. Führung und Lernen im Betrieb muss neu gedacht werden.

Als Ansatz bietet sich „Agiles Projektlernen“ an. In der Veranstaltung werden Sie über diesen Ansatz informiert. Wir zeigen mit Praxisbeispielen den Nutzen und die Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Betrieb auf.

 

Nutzen

  • Umsetzbare Impulse für die Führungspraxis und Kompetenzentwicklung in der Digitalisierung
  • Reflexion der eigenen Kompetenzentwicklungspraxis
  • Impulse für die Kompetenzentwicklung in der dynamischen Wirtschaft

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

20

Zeit | Ort

DI, 31.05.2022, 10.00-12.30 Uhr,
@farm Technologiezentrum, draußen

Link

https://www.i40-bw.de/agile-organisation

https://www.i40-bw.de/die-organisation-des-industrie-4-0-unternehmens

https://www.iao.fraunhofer.de

https://www.linkedin.com/in/dr-ulrich-g-schnabel-413999108

Veranstaltung Praxistag Lernende Organisation im industriellen Mittelstand am 01.07.2022 in Stuttgart, https://www.iao.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/2022/praxistag-lernende-organisation-im-industriellen-mittelstand.html

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W02]…

 

(Bildquelle: Copyright © fotomaximum – Fotolia)

 

Patente & Co

Foto von Beitragsbild für Veranstaltungssteckbrief

Wie schütze ich innovative Produkte?

Workshopleiter/-in und Organisation

Annegret Schmid / Patentcoach BW
Helmut Jahnke / Leitung des Patent- und Markenzentrums Baden-Württemberg 

 

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Mitarbeitende | Start-Ups

Kurzbeschreibung

Überblick über den Produktschutz durch Patente, Gebrauchsmuster, Marken, und eingetragene Designs

Grundlagen der Patentrecherche (Dokumentenaufbau, Internationale Patentklassifikation). Demonstration der kostenlosen Internet-Datenbanken des Deutschen Patent- und Markenamtes. Praktische Übungen

Fördermöglichkeiten für Schutzrechte

Verwertung von Schutzrechten

Nutzen

  • Produktschutz optimieren
  • Kostenlose Recherche ausprobieren
  • Über Fördermöglichkeiten Bescheid wissen
  • Verwertungsstrategien kennenlernen
  • Ansprechpartner treffen

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Neulinge | Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

20

Zeit | Ort

MO, 30.05.2022, 13.00-15.30 Uhr, 
@farm Technologiezentrum, drinnen

Link

https://patentcoach-bw.de

https://www.patente-stuttgart.de

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W01]…

 

(Bildquelle: Copyright © Maksim Kabakou – Fotolia.com)

 

Instagram for Business

Keyvisual des Workshops Instagram for Business (Bildquelle: Pixabay)

Social Media einfach und professionell

Workshopleiter/-in und Organisation

Uta Krauss / Pionierin auf Schloss Blumenfeld in Tengen

Zielgruppe

Unternehmer:innen / Geschäftsführer:innen | Mitarbeitende | Start-ups 

Kurzbeschreibung

Das soziale Netzwerk Instagram bietet viele Möglichkeiten um Reichweite aufzubauen und somit Kund:innen besser zu erreichen. Mit ein wenig Kreativität und der richtigen, individuellen Strategie können Unternehmen und
Selbstständige die Vorteile der visuellen Präsentation (Foto, Video im Feed und Stories) für sich nutzen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte/Dienstleistungen auf Instagram wirksam repräsentieren.

Der Kurs ist für Android-Nutzer:innen ausgelegt. Die Teilnahme mit einem iPhone ist dennoch möglich. Der Kurs orientiert sich daran Instagram auf dem Handy zu nutzen, da nicht alle Funktionen über die Desktop Anwendung möglich sind.

Workshop-Inhalte:

  • Basiswissen, Style und Inspiration (Zielsetzung, persönlicher
    Stil, Farbpalette)
  • Bilder für Instagram (Fotografie mit dem Smartphone,
    Komposition, Tricks und Kniffe)
  • Bearbeiten und Planen (Filter und Bearbeitungstools,
    Empfehlung von Apps zum Editieren)
  • Ihre Zielgruppe und Ihr Timing sowie Tipps zu
    Bildunterschriften, Content und Hashtags
  • Publikum gewinnen (Analyse, Auswertung, Anwendung)
  • Das Beste rausholen (Algorithmus nutzen)

Bitte beachten:
Halten Sie bitte Ihr Smartphone aufgeladen für den Workshop bereit.

Nutzen

  • Grundlagenwissen für das Business-Profil
  • Kenntnisse über den Algorithmus
  • Von der Zielgruppe gefunden werden

Vorausgesetzter Wissensstand

Neulinge | Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

20

Zeit | Ort

MI, 01.06.2022, 10.00-12.30 Uhr,
@farm Technologiezentrum, drinnen

Link

https://www.instagram.com/marketingmitmelone

https://www.marketingmitmelone.de

https://schloss-blumenfeld.de

Die Pionier:innen auf Schloss Blumenfeld in Tengen, https://tengen-pioneers.de

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W04]…

 

(Bildquelle: Pixabay)