popup4 – Programm Allgäu-Oberschwaben

Programm und Anmeldung

[Redaktioneller Hinweis: Diese Seite wurde zum letzten Mal geändert und archiviert am 26.07.2019, dem letzten Tag des Popup Labor BW in Leutkirch, Wangen und Baienfurt]

 

Popup Labor 4 in Allgäu-Oberschwaben steht vor der Tür und Sie sind eingeladen! Egal ob Unternehmer/in, Mitarbeiter/in, Auszubildende/r, Studierende/r  oder interessierte Bürger/in – stöbern Sie durch unser Programm und melden Sie sich an zur kostenfreien Teilnahme!

Programm

Das vorläufige Programm für das vierte Popup Labor BW, das von 17. bis 26. Juli 2019 in Leutkirch, Wangen und Baienfurt stattfinden wird,  ist fertig. Für Ihre Beitragsideen gibt es noch ein wenig Freiraum. Senden Sie uns hier Ihre letzten Vorschläge. 

Hier gibt es das Gesamt-Programm als PDF zum Downloaden (Version vom 11.07.2019)…

Anmeldung

Zur Online-Anmeldung für die kostenfreie Teilnahme an allen Veranstaltungen und Workshops (seit 25.06.2019)…

Hinweis: Die Workshops W03, W07, W08, W10, W13 und W16 sind ausgebucht, alle anderen Veranstaltungen sind noch buchbar.
Update: Die Workshops W12 und W20 müssen aus organisatorischen Gründen leider entfallen.

Programm im Überblick

„Virtual-Reality-Night“ – Abendveranstaltung am Freitag, 19. Juli 2019, ab 18.00 Uhr @Digitales ZukunftsZentrum Allgäu-Oberschwaben in Leutkirch

 

„Eine Reise in die Zukunft“ – Großer Publikumstag am Samstag, 20. Juli 2019, 10.00-15.00 Uhr @Digitales ZukunftsZentrum Allgäu-Oberschwaben in Leutkirch

  • Keynote | Spitze sein und spitze bleiben. Innovationsland Baden-Württemberg
    Prof. Dr. Wilhelm Bauer, Technologiebeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg
  • Blitzlicht | Wie Social Media politische Prozesse verändert
    Raimund Haser MdL
  • Keynote | New Connection….und was daraus entstehen kann: Wozu treffen sich ein Futurist, ein Professor und ein Vertriebsprofi im Netz…? 
    Phil Zinser, Prof. Dr. Thomas Baumgärtler und Robert Müller, Team Dreiklang
  • Stationen zum selbst Ausprobieren | Virtuelle Wartung einer Industriemaschine, Reisemobil-Begehung, Allgäuer Kuhstall, 360° Stadtbegehung, Sprachsteuerung, 3D-Scan und 3D-Druck
  • Start-ups | Es präsentieren sich mehrere Start-ups aus der Region mit innovativen Ideen
  • Digitalisierungscontainer | Besichtigung
    (Hinweis: Alle Gäste sind herzlich willkommen, im Gegensatz zu den anderen Veranstaltungen ist für diesen Tag keine Anmeldung erforderlich!)
    Programm im Detail…

„Das war das Popup Labor Nr. 4 in Allgäu-Oberschwaben“ – Abschlussveranstaltung am Freitag, 26. Juli 2019, 14.00-17.00 Uhr @Autohaus Ebner in Baienfurt

  • Grußworte und Blitzlichter – Rückblicke und Ausblicke 
  • Beiträge von Politik, Partnern sowie den Mitmacherinnen und Mitmachern
  • Get Together
  • Imbiss und Umtrunk zum Ausklang
    Programm im Detail und Anmeldung zu [V02]…

Programm der Halbtags-Workshops von Mittwoch, 17. Juli bis Freitag, 26. Juli 2019 (mit den Links zu den Workshop-Steckbriefen im Einzelnen)

sowie

  • Startup-Welt 2035. Wie Schüler lernen aus guten Ideen erfolgreiche Start-ups zu realisieren
    Maria-Theresia Gräfin von Waldburg-Zeil und next-entrepreneurs.org
    (Hinweis: zwei dieser Workshops werden an einer regionalen Schule / Berufsschule durchgeführt!)

    und

  • Grundausbildung „Junior-Datenwissenschaftler/in“. Einmaleins rund um das Erzeugen, Sammeln, Prüfen & Anwenden von Daten
    Projekt-Team Popup Labor BW
    (Hinweis: dieser Workshop wird an einer regionalen Schule / Berufsschule durchgeführt!)

Hinweise zur Online-Anmeldung

  • Die angebotenen Veranstaltungen und die Teilnahmeplätze des Popup Labor BW sind uns – und hoffentlich auch Ihnen – knapp und wertvoll. Bitte buchen Sie deswegen kostenfrei nur Teilnahmen, die Sie voranbringen. Bitte geben Sie Plätze fairerweise wieder für andere frei, wenn Sie nicht kommen können.
  • Es können von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine oder mehrere Veranstaltungen gebucht werden.
  • Die Online-Anmeldungen werden nach der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Wir werden einen Zwischenstand der Anmeldungen kommunizieren, für welche Veranstaltungen noch ausreichend, wenige oder keine Teilnahmeplätze mehr zur Verfügung stehen und ggf. nachsteuern.
  • Die Online-Anmeldung wird in einem separaten Webbrowser-Fenster bzw. -tab geöffnet und über das Online-Buchungssystem von Fraunhofer IAO abgewickelt.
  • Zum einfacheren Überblick wurde eine Abkürzung für jede Veranstaltung, sogenannte Buchungs-Shortcodes, eingeführt. [W01] gehört beispielsweise zum Workshop „Digitalisierung für KMU im Bereich Messen, Kongresse und Events“, [V01] gehört beispielsweise zur Veranstaltung „Virtual-Reality-Night“.
  • Alle Veranstaltungen arbeiten mit einer individuellen Online-Anmeldung und Bestätigung. Ausnahme bildet der große Publikumstag „Eine Reise in die Zukunft“ am 20. Juli, alle Gäste sind dazu herzlich willkommen, es ist hierfür keine gesonderte Anmeldung erforderlich.
  • Danke im Voraus für Ihr Mitmachen beim Popup Labor BW!