IT-Sicherheits-Show

IT-Sicherheits-Show, Live-Hacking mit Götz Sattler (Bildquelle: FREIBIT)

Cybersecurity und Live-Hacking

Workshopleiter/-in und Organisation

Götz Sattler, FREIBIT

Moderation: Ilka Döring, Beauftragte für Innovation und Technologie / Handwerkskammer Freiburg

Einführung: Jochen Zimmermann, Kriminalhauptkommissar Cybercrime / Polizeipräsidium Freiburg

 

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Mitarbeitende |
Studierende / Auszubildende | Start-Ups

Kurzbeschreibung

Teil 1:

Den Einstieg ins Thema macht Jochen Zimmermann, Kriminalhauptkommissar vom Polizeipräsidium Freiburg. Er berichtet aus erster Hand zu Erfahrungen und neuen Entwicklungen im Bereich Cybercrime zum Nachteil kleinerer und mittlerer Firmen bzw. wie man sich schützen kann.

Teil2:

Beim Live-Hacking in der IT-Sicherheits-Show lernen Sie einige Grundlagen der Informationssicherheit und die gängigsten Angriffsvektoren kennen.

In kleinen, anschaulichen Beispielen werden dabei verschiedene Angriffe erläutert und teilweise vorgeführt.

Es werden weiterhin die dazu gehörigen Gegenmaßnahmen vorgestellt, um sich vor einem Großteil der Cyberangriffe schützen zu können.

Nutzen

  • Sie erlangen Grundwissen zur Informationssicherheit
  • Sie lernen unterschiedliche Angriffsvektoren kennen
  • Sie lernen Abwehrmethoden gegen die häufigsten Angriffsarten kennen

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Neulinge | Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

50+

Zeit | Ort

MI, 22.11.2023, 18.30-20.30 Uhr,
@BadenCampus in Breisach
Kann aus einem dringenden privaten Grund nicht stattfinden und muss leider abgesagt werden, danke für Ihr Verständnis

Link

www.hacker-show.de

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [S02]…

 

(Bildquelle: FREIBIT)

 

Wie prompte ich richtig? Indem ich ChatGPT und Co. ROMANE erzähle

(Bildquelle: janeggers.tech / Midjourney, "/imagine A grifter salesman grinning, selling tools to a dumb robot")

Arbeiten mit Text-Vorhersage-Maschinen

Workshopleiter/-in und Organisation

Jan Eggers, Datenjournalist und Techblogger

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Mitarbeitende | Start-Ups

Wissensarbeiterinnen und Wissensarbeiter

Kurzbeschreibung

ChatGPT ist magisch: Was die Künstliche Intelligenz kann, das hätten wir Maschinen früher nicht zugetraut. Aber um das Beste aus der Chat-KI herauszuholen, hilft es, mehr über sie zu wissen – und sich bei Anfragen an einem einfachen Schema zu orientieren.

Nutzen

  • Besser prompten: Tipps und Tricks für die Arbeit mit ChatGPT
  • Besser strukturieren: Zielführende KI-Prompts mit dem ROMANE-Schema
  • Besser verstehen: Wie KI-Sprachmodelle arbeiten

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

25

Zeit | Ort

MI, 22.11.2023, 16.00-17.00 Uhr, online
Der Workshop findet via MS-Teams statt.
Ist leider ausgebucht

Link

Techblog:
https://www.janeggers.tech

Das ROMANE-Schema: 
https://www.hessenschau.de/redaktion/onlinejan-eggers,jan-eggers-104.html

Mastodon:
@janeggers@hessen.social, https://hessen.social/@janeggers

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [O02]…

 

(Bildquelle: janeggers.tech / Midjourney, „/imagine A grifter salesman grinning, selling tools to a dumb robot“)

 

Silicon Valley Foresight Thinking

Keyvisual Create Your Future (Bildquelle: Pexels)

Die Zukunft des Geschäfts im KI-Zeitalter proaktiv gestalten

Workshopleiter/-in und Organisation

Simone Friese, Silicon Valley Innovation Scoutin für das Land Baden-Württemberg / AHK USA – San Francisco

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Mitarbeitende |
Studierende / Auszubildende | Start-Ups

Innovationsverantwortliche

Kurzbeschreibung

Was wäre, wenn ihr der Zukunft immer einen Schritt voraus seid?

Mit dem richtigen Mindset, Wissen und strategischen Tools könnt ihr die Zukunft proaktiv mitgestalten und Resilienz und Erfolg für euer Geschäft sichern.

In einer Welt des exponentiellen Wandels wird es für Unternehmen immer schwieriger Strategien lang im Voraus zu planen. Megatrends, wie Klimawandel, KI und geopolitsche Veränderungen tragen dazu bei, dass Unternehmen zunehmend mit Unsicherheiten kämpfen und die Zukunft nicht mehr selbstbestimmt vorantreiben können.

Im Silicon Valley haben Innovator:innen Methoden entwickelt, mit denen sie Herausforderungen und Chancen frühzeitig erkennen und nutzen können – mit Foresight Thinking.

In diesem 1-stündigen Workshop werdet ihr in die Welt des Silicon Valleys eintauchen und durch handfeste Tipps und praxisnahen Übungen lernen:

– Was Foresight ist und wie man es sich aneignen kann
– Welche Silicon Valley Megatrends in der Zukunft wichtig sind
– Wie man Zukunftszenarien entwickelt

Nutzen

  • Chancen frühzeitig erkennen und nutzen
  • Resilienz und Anpassungsfähigkeit fördern
  • Die Zukunft besser verstehen und aktiv mitgestalten

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Neulinge | Fortgeschrittene | Expert:innen

Max. Teilnehmeranzahl

25

Zeit | Ort

DI, 21.11.2023, 17.30-18.30 Uhr, online
Der Workshop findet via MS-Teams statt.

Link

Links zu den AHK-Innovationsprogrammen im Silicon Valley:
innovationcampbw.de
innovation.gaccwest.com
www.gaccwest.com

Links zu Foresight Thinking:
Thinking in Systems – Donella H. Meadows
Why strategic foresight is essential for future preparedness

sowie

linkedIn: https://www.linkedin.com/company/gaccwest

Bio

Simone Friese lebt seit über 10 Jahren im Silicon Valley und unterstützt dort durch Innovationstransfer deutsche Unternehmen bei ihrer Transformation. In Ihrer Funktion als Innovation Scoutin des Landes Baden-Württemberg bei der AHK USA – San Francisco berichtet Frau Friese Technologietrends und Best Practices zurück an die baden-württembergische Wirtschaft. Sie ist Expertin im Vermitteln des Silicon Valley Mindset an deutsche Unternehmende. Sie hilft zudem dabei Innovationsprogrammen für deutsche Mittelständler auf- und umzusetzen.

Vor ihrer Tätigkeit bei der AHK leitete Frau Friese die Marketing- und Eventsabteilung beim Media Lab Bayern in München, einem Innovationshub für digitale Medien, bei dem sie auch zahlreiche Innovationsprojekte betreut hat. Zuvor arbeitete sie bereits von 2012-2019 bei der AHK USA – San Franisco in den Bereichen Consulting sowie Membership, Kommunikation und Events. Sie hat einen Magister Abschluss im Bereich Amerikanistik, BWL und Kommunikationswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [O01]…

 

(Bildquelle: Pexels)

 

Erfolgreiches Recruiting in der Ära des Fachkräftemangels

(Bildquelle: Copyright © Boggy - Fotolia.com)

Innovative Strategien zur Stärkung Ihrer Arbeitgebermarke und gezielten Talentgewinnung

Workshopleiter/-in und Organisation

Ruslan Ilyassov / Adstark Deutschland GmbH

Zielgruppe

Unternehmer:innen | Geschäftsführende | Mitarbeitende

Personalverantwortliche

Kurzbeschreibung

In einer Zeit, in der die Suche nach qualifizierten Fachkräften zu einer wahren Herausforderung geworden ist, bedarf es innovativer Ansätze. Herkömmliche Recruiting-Methoden stoßen an ihre Grenzen, während der Wettbewerb um Talente immer intensiver wird. Doch inmitten dieser Veränderungen liegt eine entscheidende Schlüsselkomponente: Die Sichtbarkeit der Arbeitgebermarke bei den passiv suchenden Fachkräften. Gemeinsam tauchen wir in die Welt eines fiktiven Unternehmens ein, um eine maßgeschneiderte Recruiting-Strategie zu entwickeln:

    • Analysieren den Arbeitnehmermarkt
    • Ermitteln mögliche Problemlösungen
    • Definieren die Zielgruppe
    • Machen LIVE eine Potenzialanalyse
    • Schaffen eine Lösung

Diese innovative Herangehensweise ermöglicht es Ihnen im Anschluss, das erarbeitete Konzept 1 zu 1 auf Ihr eigenes Unternehmen zu übertragen.

Mit diesem Ansatz schaffen Sie nicht nur Klarheit, sondern legen auch den Grundstein für eine zukunftsorientierte Rekrutierungsstrategie, die neue Talente gezielt für Ihr Unternehmen gewinnt. Erleben Sie, wie diese klaren Leitlinien den Weg für eine erfolgreiche und nachhaltige Mitarbeitergewinnung ebnen.

Alle Teilnehmer:innen erhalten zudem das Buch »Social-Media-Recruiting ist die Zukunft!« von Ruslan Ilyassov geschenkt.

Nutzen

  • Gewinnung von qualifizierten Fachkräften
  • Stärkung der Arbeitgebermarke
  • Nachhaltiger Unternehmenswachstum

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Neulinge | Fortgeschrittene | Expert:innen

Max. Teilnehmeranzahl

25

Zeit | Ort

DI, 21.11.2023, 10.00-12.00 Uhr,
@FABRIK SONNTAG in Waldkirch

Link

www.adstark.de

www.socialrecruitingbuch.de

sowie

facebook: https://www.facebook.com/adstarkglobal
instagram: https://www.instagram.com/adstark_official
linkedIn: https://www.linkedin.com/company/adstarkglobal

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W01]…

 

(Bildquelle: Copyright © Boggy – Fotolia.com)