Countdown

Fotomontage: Foto Airport Lahr, Symbolbild Popup Labor BW in Schwäbisch Gmünd, Foto Bitte-hier-warten-Schild (Bildquelle: Popup Labor BW)

Letzte Infos

Nur noch wenige Stunden bis zur Eröffnung des zweiten Popup Labors in der Ortenau.

Beachten Sie, derzeit sind sieben von siebzehn Workshops ausgebucht, die anderen sind noch bis zuletzt zur Online Anmeldung offen (Stand: 13.07.2018).

Die offizielle Auftaktveranstaltung findet am DO, 19. Juli 2018 im Abflugterminal Flughafen Lahr statt (auch wenn das Workshop-Programm bereits am Nachmittag des Vortags beginnt).

Vor allem möchten wir auf noch freie Teilnahmeplätze bei den beiden großen Veranstaltungen zu Beginn und Abschluß hinweisen!

Reisetrip-Vorschläge

Wie wäre es am kommenden Donnerstag mit einem Tag Lahr intensiv? Vormittags Besuch der Popup Labor BW Auftaktveranstaltung in einer wirklich besonderen Location, dem Abflugtermin Flughafen Lahr. Und anschließend weiter zur wunderschönen Landesgartenschau in Lahr. Abends wird gefeiert, auf der Landesgartenschau findet das IHK Sommerfest Summer Fäschd 2018 statt (beachten Sie die Anmeldung zu dieser Veranstaltung bitte hier… (Link abgelaufen)).

Wie wäre es mit zwei Tagen Offenburg in der nächsten Woche? Samstags das schöne Offenburg kennen lernen und Wert schätzen,  bereits freitags am Sommerfest der Digitalisierung teilnehmen, das im Zuge des Popup Labors BW in der Reithalle Offenburg stattfindet.

(Bilder: Popup Labor BW)

Interview mit Prof. Lieber zu Popup Laboren und DIGI HUBs

Foto von Winfried Lieber (Quelle Hochschule Offenburg)

Die Hochschule Offenburg hat mehr als 4500 Studierende, zwei Standorte, vier Fakultäten und zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Nach den beiden Interviews mit Markus Ibert von startkLahr und Dominik Fehringer von der WRO, folgt jetzt ein Interview mit Prof. Dr. Winfried Lieber.

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber ist seit 1996 Rektor der Hochschule Offenburg. Er ist hauptamtlicher Vorsitzender des Rektorats, des Senats und seiner Ausschüsse. Winfried Lieber ist landes- und bundesweit Mitglied in zahlreichen Gremien mit hochschulpolitischem Bezug. Seit März 2004 arbeitet er im Vorstand der Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg an der Weiterentwicklung der Hochschulart. Auf Bundesebene vertritt er die Konferenz im Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

„Interview mit Prof. Lieber zu Popup Laboren und DIGI HUBs“ weiterlesen

Gastgeber Markus Ibert von startkLahr im Interview

Foto von Markus Ibert, Geschäftsführer von startkLahr (Bildquelle: startkLahr Airport & Business Park Raum Lahr)

Die Besonderheit des Popup Labors BW dieses Mal ist, dass wir nicht einen, sondern zwei Gastgeber haben. Schließlich findet das diesmalige Popup Labor BW in der Ortenau auch an zwei Standorten statt; in Offenburg und in Lahr. Den Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Offenburg Dominik Fehringer haben wir bereits interviewt. Diesmal stand uns Herr Markus Ibert, Geschäftsführer von startkLahr Airport & Business Park Raum Lahr, für ein kurzes Interview zur Verfügung.

„Gastgeber Markus Ibert von startkLahr im Interview“ weiterlesen

Gastgeber Dominik Fehringer von der WRO im Interview

Foto von Dominik Fehringer (Quelle: WRO)

Dominik Fehringer ist der Geschäftsführer der WRO – Wirtschaftsregion Ortenau. Im Technologiepark Offenburg (TPO) ist die WRO als regionaler ThinkTank präsent und kooperiert mit verschiedenen Unternehmen aus der Umgebung. Eine tolle Bereicherung also, für das Popup Labor BW, das vom 18. bis zum 27. Juli 2018 in die Ortenau kommt.

Wie passt die WRO und das Popup Labor BW zusammen?

Herr Fehringer stand uns zu einem kleinen Interview zur Verfügung:

„Gastgeber Dominik Fehringer von der WRO im Interview“ weiterlesen

Nächste Station Ortenau vor der Sommerpause

Das Popup Labor BW geht in die zweite Runde.
Save-the-date:  18. – 27. Juli 2018 in Offenburg und in Lahr.

Nach acht spannenden Tagen in der eule in Schwäbisch Gmünd hat das Popup Labor BW viel gelernt und mitgenommen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei unserer Innovationswerkstatt um eine Pop-up Veranstaltung, deshalb haben wir die Koffer wieder gepackt und den Ostalbkreis und seine liebgewonnenen Menschen mit einem weinenden Auge verlassen.

Wir wollen Innovation und Impulse für Digitalisierung zusammen mit KMU und Experten an einem neuen Ort kennen und einsetzen lernen. Jetzt ist als Region die Ortenau dran.

Das genaue Datum und die konkreten Veranstaltungsorte stehen nunmehr fest:

Im Monat Mai wird jetzt mit allen Partnern, Beteiligten und Interessierten vor Ort hochagil das Programm gemacht und in Bälde veröffentlicht werden. Nutzen Sie den Zeitraum, uns Ihre Bedarfe und Beitragsideen mitzuteilen, beispielsweise als Online-Postkarte…

Ortenau und Ostwürttemberg im Vergleich

Was sind Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden ersten Stationen von Popup Labor BW?

„Nächste Station Ortenau vor der Sommerpause“ weiterlesen