Künstliche Intelligenz und Prototyping

Symbolfoto Schwärme (Bildquelle: Pixabay)

Wir jagen (Logistik-)Schwärme durch das Schloss

Workshopleiter/-in und Organisation

Prof. Dr. Carsten Müller und Team / DHBW

Zielgruppe

Unternehmer / Geschäftsführer | Mitarbeiter | Studierende / Azubis | Start-ups

Kurzbeschreibung

Ob Fische, Bienen oder Vögel – alle sind sie durch aufeinander abgestimmtes Verhalten im Schwarm erfolgreicher als allein.

Das Kompetenzzentrum für schwarmbasierte Logistik am Campus Bad Mergentheim überträgt das Konzept der Schwarmintelligenz auf Logistik.

In dem interaktiven Workshop realisieren die Teilnehmer praktische Anwendungsfälle in einem schwarmbasierten Logistikzentrum.

Nutzen

  • Erkennen der Bedeutung der naturinspirierten Schwarmintelligenz für die Optimierung von Logistikprozessen
  • Erlernen von Methodiken für die praktische Simulation mit Schwarmrobotern

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Anfänger | Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

15

Zeit | Ort

DO, 06.02.2020, 10.00-13.00 Uhr @DHBW Campus Bad Mergentheim

Link

https://www.mosbach.dhbw.de/news-1/news-im-detail/dhbw-mosbach-praesentiert-swarm-lab-auf-internationaler-konferenz-zu-schwarmintelligenz

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W04]…

 

(Bildquelle: Pixabay)

 

Digitales Handwerk

Symbolbild von Handwerk 4.0 (Bildquelle: © demaerre – iStock)

Zwischen Tradition und Technologie

Workshopleiter/-in und Organisation

Jan Herrmann, Jens Leyh und Anna Rauhut / Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart und Praxispartner

Zielgruppe

Unternehmer / Geschäftsführer | Mitarbeiter

Kurzbeschreibung

Auch kleine und mittlere Handwerksbetriebe müssen den digitalen Wandel bestmöglich meistern, um langfristig zu bestehen. Im Spannungsfeld von Tradition und Technologie versprechen zahlreiche Werkzeuge und Methoden große Wirkung für den Betrieb.

Welche Technologien und Trends rund um die Baustelle auf Ihren Betrieb zukommen können, wollen wir in einem Impulsvortrag aufdecken.

Anschließend zeigen wir Ihnen praxisgerechte Wege auf, wie Ihr eigenes Digitalprojekt gelingen kann und welche digitalen Methoden und Techniken sich bereits bei anderen Betrieben bewährt haben.

Der digitale Wandel verändert nicht nur die Art, wie Sie in Ihrem Betrieb arbeiten, sondern auch wie Sie Ihre Kunden erreichen und womit Sie Geld verdienen, auch Ihr Geschäftsmodell wird digital. Anhand eines Beispielbetriebs erfahren Sie, mit welchen Methoden und Werkzeugen Sie Ihr digitales Geschäftsmodell gestalten können.

Nutzen

  • Neue Technologien und Trends im Bau- und Ausbauhandwerk erkennen, die auf die Branchen zukommen werden
  • Handlungsfelder und Wege aufzeigen, um künftig mit neuen Lösungen und Geschäftsmodellen am Markt zu bestehen
  • Denkanstöße für eine chancenreiche und erfolgsversprechende Zukunft geben

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Anfänger und Fortgeschrittene

Max. Teilnehmeranzahl

20

Zeit | Ort

FR, 14.02.2020, 14.00-17.00 Uhr @Technologie- und Gründerzentrum Tauberbischofsheim

Link

https://digitales-kompetenzzentrum-stuttgart.de

https://www.trend-handwerk.de

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W21]…

 

(Bildquelle: © demaerre – iStock)

 

Digitalisierung in Gastronomie und Hotellerie – wie geht das?

Symbolfoto Kochen und Lebensmittel (Bildquelle: Pixabay)

Digitale Gastronomie

Workshopleiter/-in und Organisation

Stefan Kempf / Ionis Gaststätten

Frank Bundschu / Hotel und Restaurant Bundschu, 1. Vorsitzender DEHOGA Kreisstelle Main-Tauber

Zielgruppe

Unternehmer / Geschäftsführer | Mitarbeiter

Kurzbeschreibung

Erhalten Sie mehr Gäste und nutzen sie Ihre Tische effizienter mit einem Online-Reservierungssystem. Keine leeren Stühle mehr und somit mehr Umsatz.

Mehr Umsatz durch Online-Gutscheine. Gutscheinverkauf rund um die Uhr und somit auch konkurrenzfähig gegenüber Global Playern.

Die digitale Zeiterfassung ist in der heutigen Zeit unbedingt erforderlich. Seien Sie ganz entspannt bei der nächsten Kontrolle.

Nutzen

  • Mehr Umsatz
  • Entspannteres Arbeiten
  • Zeitgemäßes Angebot
  • Einfache Dokumentation und Archivierung

Vorausgesetzter Wissensstand / richtet sich schwerpunktmäßig an

Anfänger

Max. Teilnehmeranzahl

20

Zeit | Ort

MI, 12.02.2020, 10.00-13.00 Uhr @Technologie- und Gründerzentrum Tauberbischofsheim

Link

www.ionis.de

https://www.die-burgermeisterei.de

https://www.hotel-bundschu.de

https://www.dehogabw.de/dehoga/kreisstellen/main-tauber-kreis.html

Online-Anmeldung

Hier geht es zur kostenfreien Buchung -> Veranstaltungscode [W12]…

 

(Bildquelle: Pixabay)